Cover von Tränenpalast wird in neuem Tab geöffnet

Tränenpalast

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schweikert, Ulrike
Verfasserangabe: Ulrike Schweikert
Jahr: 2022
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt Polaris
Mediengruppe: R * Roman
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristSignaturfarbe
Vorbestellen Zweigstelle: Stadtbibliothek Standorte: Schwei / Bestseller / Erdgeschoss Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 04.07.2022 Signaturfarbe:
 

Inhalt

Berlin, Anfang der 1950er Jahre. Der Zweite Weltkrieg hat tiefe Wunden gerissen. Auch der Bahnhof Friedrichstraße wurde teilweise zerstört, beim Wiederaufbau ist Roberts Expertise gefragt. Lilli, Luises Tochter, ist schwanger und bekommt Zwillinge. Ihre beiden Töchter zieht sie alleine groß. Anne und Carla wachsen im Ost-Berlin der Nachkriegszeit auf. Die Friedrichstraße wird zum Grenzbahnhof zwischen Ost und West, der angrenzende «Tränenpalast» zum Sinnbild der deutsch-deutschen Trennung.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schweikert, Ulrike
Verfasserangabe: Ulrike Schweikert
Jahr: 2022
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt Polaris
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik SL ZAB 708 20. Jh.
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Bestseller, Historisches
ISBN: 978-3-499-00010-2
2. ISBN: 3-499-00010-5
Beschreibung: 560 Seiten
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: R * Roman